Premium Partner
Partner
17.03.2016 12:03 (Marcel Maurice Urech)
Eintrag beim Institut für geistiges Eigentum

Apple registriert Apple Pay in der Schweiz

Apple präsentiert den Bezahldienst Apple Pay
(Quelle: Screenshot von apple.com/iphone-6/apple-pay)
Apple Pay ist nun beim Eidgenössischen Institut für geistiges Eigentum registriert. Das zeigen Recherchen von finews.ch.

Apple hat seinen Bezahldienst Apple Pay in der Schweiz registriert. Der Eintrag im Register des Eidgenössischen Instituts für geistiges Eigentum nahm die Zürcher Anwaltskanzlei Baker & McKenzie Zurich vor. Das berichten die Website finews.ch und der Fintech-Unternehmer Marc P. Bernegger.

Das Gesuch für die Registrierung von Apple Pay reichte Apple bereits im Januar 2015 ein. Wann der Bezahldienst in der Schweiz startet, ist nach wie vor unklar.

Apple hat seinen Bezahldienst Apple Pay in der Schweiz registriert. Der Eintrag im Register des Eidgenössischen Instituts für geistiges Eigentum nahm die Zürcher Anwaltskanzlei Baker & McKenzie Zurich vor. Das berichten die Website finews.ch und der Fintech-Unternehmer Marc P. Bernegger.

Das Gesuch für die Registrierung von Apple Pay reichte Apple bereits im Januar 2015 ein. Wann der Bezahldienst in der Schweiz startet, ist nach wie vor unklar.

Kommentar verfassen

    © Netzmedien AG 2016
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

    http://www.netzwoche.ch/News/2016/03/17/Apple-registriert-Apple-Pay-in-der-Schweiz.aspx