21.03.2016 15:12 (George Sarpong)
Windows 7 und 8.1

Microsoft verlängert Support für Skylake

Microsoft verlängert Support für Skylake-Systeme mit Win 7 und 8.1.
Microsoft verlängert Support für Skylake-Systeme mit Win 7 und 8.1. (Quelle: Netzmedien)
Anwender von Skylake-Systemen erhalten von Microsoft länger Support für Windows 7 und 8.1. Auch Security-Updates soll es noch für einige Jahre geben.

Microsoft hat die Unterstützung für Anwender von Windows 7 und 8.1 auf Intels Skylake-Systemen verlängert. Die Frist wurde vom 17. Juli 2017 auf den 17. Juli 2018 ausgedehnt, wie Microsoft mitteilt.

Nach dieser Zeit will Microsoft für die Dauer des erweiterten Supports Updates für die Systemsicherheit ausspielen. Windows-7-Systeme werden bis zum 14. Januar 2020 und Windows-8.1-Rechner bis zum 10. Januar 2023 mit Security-Updates versorgt, wie Microsoft verspricht.

Der Skylake-Support gilt allerdings weiterhin nur, wenn die entsprechenden Systeme auf einer Kompatibilitätsliste stehen, die stetig erweitert wird, wie Golem berichtet.

Microsoft hat die Unterstützung für Anwender von Windows 7 und 8.1 auf Intels Skylake-Systemen verlängert. Die Frist wurde vom 17. Juli 2017 auf den 17. Juli 2018 ausgedehnt, wie Microsoft mitteilt.

Nach dieser Zeit will Microsoft für die Dauer des erweiterten Supports Updates für die Systemsicherheit ausspielen. Windows-7-Systeme werden bis zum 14. Januar 2020 und Windows-8.1-Rechner bis zum 10. Januar 2023 mit Security-Updates versorgt, wie Microsoft verspricht.

Der Skylake-Support gilt allerdings weiterhin nur, wenn die entsprechenden Systeme auf einer Kompatibilitätsliste stehen, die stetig erweitert wird, wie Golem berichtet.

Kommentar verfassen

    © Netzmedien AG 2016
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

    http://www.netzwoche.ch/News/2016/03/21/Microsoft-verlaengert-Support-fuer-Skylake.aspx