Premium Partner
Partner
21.02.2012 10:49 (George Sarpong)
Verantwortung für EMEA-Channel

Netapp befördert Thomas Ehrlich

Thomas Ehrlich, Vice President Channels, System Integrators and Alliances EMEA, Netapp.
Thomas Ehrlich, Vice President Channels, System Integrators and Alliances EMEA, Netapp.
Speicherspezialist Netapp hat Thomas Ehrlich zum neuen Vice President Channels, System Integrators and Alliances EMEA ernannt.

Thomas Ehrlich ist neuer Vice President Channels, System Integrators and Alliances EMEA bei Netapp. In dieser Funktion verantwortet er die Channel-Organisation und das Geschäft mit Systemintegratoren und Technologiepartnerschaften im gesamten EMEA-Raum, wie Netapp schriftlich mitgeteilt hat.

Netapp erwartet von Ehrlich, dass er das Partnernetzwerk in EMEA erweitert und die Position des Unternehmens in diesen Märkten ausbaut. Desweiteren soll er neue Lösungen im Channel einführen und integrieren.

Ehrlich arbeitet bereits seit 1999 für Netapp. In dieser Zeit bekleidete er unterschiedliche Positionen, darunter Sales Manager CE und Director Sales GEO Central Europe. Im Mai 2008 wurde er zum Area Vice President South and Northeast EMEA ernannt. Zuvor leitete er die EMEA Field Operations.

Ehrlich lebt in München und berichtet direkt an Andreas König, Senior Vice President and General Manager EMEA. Dieser spart nicht mit Vorschusslorbeeren: "Es freut uns, dass Ehrlich diesen neuen Verantwortungsbereich übernimmt. Seit 13 Jahren besetzt er Schlüsselpositionen bei Netapp und trägt massgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Die Besetzung dieser Position mit Thomas Ehrlich ist für Netapp EMEA ein wichtiger Schritt hin zu weiterem Wachstum und wird uns helfen, unsere Stellung als Storage-Innovationsführer weiter auszubauen."

Thomas Ehrlich ist neuer Vice President Channels, System Integrators and Alliances EMEA bei Netapp. In dieser Funktion verantwortet er die Channel-Organisation und das Geschäft mit Systemintegratoren und Technologiepartnerschaften im gesamten EMEA-Raum, wie Netapp schriftlich mitgeteilt hat.

Netapp erwartet von Ehrlich, dass er das Partnernetzwerk in EMEA erweitert und die Position des Unternehmens in diesen Märkten ausbaut. Desweiteren soll er neue Lösungen im Channel einführen und integrieren.

Ehrlich arbeitet bereits seit 1999 für Netapp. In dieser Zeit bekleidete er unterschiedliche Positionen, darunter Sales Manager CE und Director Sales GEO Central Europe. Im Mai 2008 wurde er zum Area Vice President South and Northeast EMEA ernannt. Zuvor leitete er die EMEA Field Operations.

Ehrlich lebt in München und berichtet direkt an Andreas König, Senior Vice President and General Manager EMEA. Dieser spart nicht mit Vorschusslorbeeren: "Es freut uns, dass Ehrlich diesen neuen Verantwortungsbereich übernimmt. Seit 13 Jahren besetzt er Schlüsselpositionen bei Netapp und trägt massgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Die Besetzung dieser Position mit Thomas Ehrlich ist für Netapp EMEA ein wichtiger Schritt hin zu weiterem Wachstum und wird uns helfen, unsere Stellung als Storage-Innovationsführer weiter auszubauen."

<< vorige  |  nächste >>
    © Netzmedien AG 2014
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

    http://www.netzwoche.ch/de-CH/News/2012/02/21/Netapp-befoerdert-Thomas-Ehrlich.aspx