Bouncer bekämpft Malware

Google erhöht Sicherheit im Android Market

Uhr | Aktualisiert

Android wird oft als Paradies für Schadsoftware kritisiert. Mit einem Tool namens "Bouncer" kämpft Google nun dagegen an.

Im Gegensatz zu Apple auf iOS führt Google auf Android keine Vorabkontrolle von Software durch: Apps gehen ungeprüft online, was das mobile Betriebssystem für Entwickler von Schadsoftware attraktiv macht. Mit einem neuen Sicherheitsmechanismus namens Bouncer will Google diese Entwicklung nun bremsen.

Bouncer sucht im Android Market nach Trojanern, Malware und Apps mit schadhaftem Verhalten. Google führt dazu neu hochgeladene Apps aus und prüft diese im virtuellen Testbetrieb automatisch.

Laut einem Blogeintrag von Google ist Bouncer seit einigen Monaten im Android Market aktiv. Die Zahl der Downloads von potentiell mit Schadsoftware infizierten Apps sei zwischen dem erstem und zweitem Halbjahr 2011 denn auch um 40 Prozent zurückgegangen.

Webcode
7LQgC2df

Kommentare (0)

« Mehr