preis24.ch ganz oben

Die teuersten Domains 2016 bei Sedo

Uhr | Aktualisiert

Die Domain broker.com hat bei Sedo im vergangenen Jahr am meisten Geld eingebracht. In der Schweiz waren preis24.ch, cars.ch und egroup.ch am teuersten. Ein Überblick.

(Quelle: erhui1979 / iStock.com)
(Quelle: erhui1979 / iStock.com)

Die Domainhandelsbörse Sedo hat ein Ranking der teuersten Domains des vergangenen Jahres vorgelegt. Laut einer Mitteilung erzielten diese Internetadressen weltweit die höchsten Preise:

 

In der Schweiz waren die begehrtesten Domains deutlich günstiger. Auf Nachfrage nannte Sedo der Redaktion die Top 10 der .ch-Domains:

  1. preis24.ch, 17’768 Euro

  2. cars.ch, 10’000 Euro

  3. egroup.ch, 10’000 Euro

  4. hochzeitskarte.ch, 8000 Euro

  5. geburtskarte.ch, 7500 Euro

  6. famille.ch, 6500 Euro

  7. sparstrom.ch, 6000 Euro

  8. housebook.ch, 5500 Euro

  9. assurancevie.ch, 5000 Euro

  10. ediths.ch, 4500 Euro

 

Die teuerste Domain in Deutschland war übrigens itjobs.de. Sie kostete stattliche 58'000 Euro. Darauf folgen:

 

Auch eher skurrile und sehr lange Domains fanden 2016 bei Sedo Abnehmer, dies jedoch zu deutlich geringeren Preisen. Einige Beispiele nannte das Unternehmen in seiner Mitteilung:

Maximal sind 63 Zeichen erlaubt. Die ersten beiden Adressen kamen mit 60 beziehungsweise 59 Zeichen schon sehr nahe an diese Grenze heran.

Tags
Webcode
DPF8_20018

Kommentare

« Mehr