614 Millionen US-Dollar

CA Technologies kauft Veracode

Uhr | Aktualisiert

Veracode und CA Technologies haben eine Kaufvereinbarung abgeschlossen. CA Technologies nimmt die Produkte von Veracode in sein Portfolio auf.

(Quelle: Fotolia)
(Quelle: Fotolia)

Das Softwareunternehmen CA Technologies hat die Übernahme des Sicherheitsspezialisten Veracode angekündigt. Die definitive Vereinbarung ist bereits unterschrieben, wie CA Technologies mitteilt. Der Kauf soll im ersten Quartal des Fiskaljahres 2018 abgeschlossen sein.

Das Unternehmen bezahlt etwa 614 Millionen US-Dollar in bar. Mit Veracode erweitert CA Technologies sein Portfolio im Bereich Sicherheit. Das Unternehmen stockt gemäss Mitteilung unter anderem sein DevOps-Portfolio auf.

Erst im Januar 2017 schloss das Unternehmen die Übernahme der Firma Automatic Holding ab. Automatic Holding ist gemäss einer Mitteilung spezialisiert auf Business Administration Software.

Webcode
DPF8_29679

Kommentare

« Mehr