ISG Provider Lens Switzerland 2017

Experton kürt die besten Cloud-Anbieter

Uhr | Aktualisiert

Experton hat die Anbieter von Cloud-Lösungen in der Schweiz zum vierten Mal verglichen. Wenige Dienstleister dominieren den Markt, darunter sowohl internationale als auch Schweizer Unternehmen. Es besteht eine hohe Nachfrage nach sicherem Cloud-Computing, aber auch grosse Skepsis.

(Quelle: lucadp/Fotolia)
(Quelle: lucadp/Fotolia)

Zehn Firmen geben auf dem Schweizer Markt für Cloud-Computing und As-a-Service-Dienstleistungen (XaaS) den Ton an. Dies hat die neue Ausgabe der Studie ISG Provider Lens Switzerland 2017 Cloud Transformation/Operation Services & XaaS ergeben. Unter den zehn Spitzenreitern befinden sich globale Anbieter wie SAP und Oracle. Stark vertreten sind aber auch kleinere Firmen. Darunter mit Bexio, Abacus und Myfactory mehrere aus der Schweiz. Dies geht aus einer Mitteilung des Marktforschungsunternehmens Experton hervor, das die Studie durchgeführt hat.

 

Zehn Cloud-Anbieter dominieren laut ISG-Studie den Schweizer Markt

 

An der Cloud kommt man nicht mehr vorbei

Die Cloud ist der "Motor der Digitalisierung" und deshalb für die gesamte Wirtschaft zunehmend unverzichtbar, wie ISG in der Studie schreibt. Der klassische Einsatz von Hardware, Software und Dienstleistungen komme gegenüber On-Demand-Services aus der Cloud stark unter Druck. "Alles ausserhalb der Cloud-Struktur und -Philosophie muss besonders beäugt und gekennzeichnet werden, da es den Fortschritt aufhält und nicht mehr der modernen Unternehmensführung und Angebotserstellung entspricht", fasst Experton die aktuelle Tendenz zusammen.

 

Hoffnung und Skepsis

Entsprechend hoch sei die Nachfrage nach Cloud-Lösungen und SaaS bei Schweizer Firmen. Dies gelte insbesondere auch für KMUs, die laut Studie von der Flexibilität und den Kostenersparnissen der Cloud profitieren können. Vorteile bieten sich für Unternehmen auch im Bereich von ERP-Anwendungen, wie ISG weiter schreibt. Die Cloud sei für geschäftskritische Prozesse oftmals sicherer als eine lokale Lösung.

 

Allerdings seien Schweizer Unternehmen gegenüber der Umstellung auf die Cloud immer noch sehr skeptisch eingestellt. Viele sorgten sich um den Datenschutz. Ausserdem sträubten sich viele Firmen, bestehende Prozesse durch Cloud-Services zu ersetzen. Umso wichtiger sei laut Experton deshalb die Beratung und technische Unterstützung von Firmen, die sich für die Cloud interessieren. Auch grosse Marktteilnehmer wie SAP, Oracle oder Microsoft hätten das erkannt und wandeln sich zu Cloud-Providern.

Das Marktforschungsunternehmen hat für die Studie nach eigenen Angaben insgesamt 200 Anbieter verglichen. Daraus wurden 61 Anbieter ausgewählt und schliesslich zehn als besonders "relevant" für den Schweizer Markt eingestuft. Die Kategorien und Bewertungskriterien sind auf der Webseite von Experton einsehbar.

Webcode
DPF8_48207

Kommentare

« Mehr