Partnerschaft

HP geht 3-D-Druck-Allianz mit Deloitte ein

Uhr | Aktualisiert

HP Inc. und Deloitte sind eine Partnerschaft eingegangen. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam 3-D-Druck-Lösungen in der Fertigungsindustrie etablieren.

(Source: 4zevar / Fotolia.com)
(Source: 4zevar / Fotolia.com)

HP Inc. will seine 3-D-Drucker in der verarbeitenden Industrie und in grossen Produktionsumgebungen etablieren. Das Unternehmen ist dafür eine Partnerschaft mit Deloitte eingegangen.

Deloitte soll Unternehmen helfen, 3-D-Druck-Technologien in ihren Produktionsverfahren und Lieferketten zu verankern. Das Beratungshaus soll ausserdem das operative Geschäft der Firmen verbessern – etwa das Produktdesign. HP Inc. steuert seine Jet-Fusion-3-D-Drucker, diverse Managed-Print-Service- und Device-as-a-Service-Angebote sowie IT-Sicherheitslösungen bei.

Die Partnerschaft starte in den USA und werde später auf weitere Länder ausgeweitet, schreibt HP Inc. in der Medienmitteilung. Die beiden Unternehmen arbeiten schon länger eng zusammen.

Webcode
DPF8_54048

Kommentare

« Mehr