Nun 280 statt 140 Zeichen möglich

Twitter verdoppelt Zeichenlimit

Uhr | Aktualisiert

Twitter hat die maximale Zahl von Zeichen pro Tweet verdoppelt. Damit sind nun 280 statt bisher 140 Zeichen je Mitteilung möglich. Nutzer sollen sich dadurch besser ausdrücken können.

(Source: sukmaraga / iStock.com)
(Source: sukmaraga / iStock.com)

Paukenschlag bei Twitter. Der Kurznachrichtendienst hat die maximale Zeichenzahl pro Tweet von 140 auf 280 Zeichen verdoppelt, wie das Unternehmen mitteilt.

Im September begann Twitter mit einem Test für längere Tweets. Dieser war erfolgreich, wie Aliza Rosen, Product Manager bei Twitter, in einem Blog-Beitrag schreibt. Der Test habe gezeigt, dass die Nutzer bei 280 Zeichen häufiger twittern würden. Zudem sei dies eine Erleichterung für die Nutzer. Sie müssten die Tweets etwa nicht mehr so lange editieren, um das Zeichenlimit einhalten zu können. Dies mache das Versenden schneller.

Das Limit für Japanisch, Koreanisch und Chinesisch bleibe jedoch bei 140 Zeichen. Aufgrund der Schriftzeichen stelle das Limit die Nutzer nicht vor ein so grosses Problem.

Die Ankündigung der Tweet-Verlängerung wurde auf Twitter schon mehr als 4000 Mal kommentiert. Die Kommentare sind in der Tendenz eher negativ.

Webcode
DPF8_67720

Kommentare

« Mehr