Neues von der CA World

CA Technologies öffnet seinen neuen Werkzeugkasten

Uhr | Aktualisiert

Der Softwarekonzern CA Technologies hat an der diesjährigen CA World zahlreiche neue Angebote vorgestellt – darunter ein API-Gateway und ein Tool zur Ermittlung der Nutzerfreundlichkeit.

(Source: donatas1205 / Fotolia.com)
(Source: donatas1205 / Fotolia.com)

An der diesjährigen CA World hat der Software-Konzern CA Technologies eine Reihe neuer Angebote enthüllt. Schwerpunkt des ergänzten Portfolios sind intelligente Automatisierung und End-to-End-Sicherheit, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens. Das sind die Neuerungen im Überblick:

Microgateway

CA Technologies präsentierte ein neues API-Gateway namens "CA Microgateway". Es soll Unternehmen dabei helfen, ihre Anwendungsarchitekturen zu modernisieren. Das Gateway verfolgt einen modularen Ansatz.

Automic One Automation Platform

Weiter stellte CA Technologies eine "Automic One Automation Platform" vor. Die Plattform für intelligente Automatisierung soll eine weit greifende Datenanalyse bieten, die sich über unterschiedliche Anwendungen, Plattformen und Technologien erstrecke.

Digital Experience Insights

Mit der Lösung "Digital Experience Insights" können Unternehmen ihre Kundenzufriedenheit verbessern, heisst es in der Mitteilung. Die Lösung wird als Software as a Service angeboten. Sie analysiere Nutzerfreundlichkeit und Performance. CA wirbt damit, dass das Tool die Customer Experience um 50 bis 70 Prozent verbessern könne.

Veracode Greenlight

Schliesslich soll "Veracode Greenlight" die Sicherheit von Unternehmen verbessern. Die Lösung sei als kostenlose Testversion verfügbar. Sie ermögliche Unternehmen, einen "schwachstellenfreien Code" zu entwickeln, der auf allfällige Sicherheitsmängel sofort reagiere. Mit dem Tool will CE seinen Kunden Welt der DevSecOps öffnen.

Webcode
DPF8_69922

Kommentare

« Mehr