Erfahrung in der Pharmabranche

Dietmar Bettio wird CIO von Alpiq

Uhr | Aktualisiert

Alpiq hat Dietmar Bettio zum CIO ernannt. Bettio kommt vom deutschen Pharmaunternehmen Vetter und tritt die Nachfolge von Thomas Habel an.

Dietmar Bettio ist der neue CIO von Alpiq. (Source: Quelle: plus.google.com/112629222196910805516)
Dietmar Bettio ist der neue CIO von Alpiq. (Source: Quelle: plus.google.com/112629222196910805516)

Die Alpiq-Gruppe hat einen neuen Chief Information Officer (CIO) ernannt. Dietmar Bettio ist seit Anfang Januar Nachfolger des bisherigen CIO Thomas Habel, wie das "ICTjournal" unter Berufung auf Informationen aus dem Lausanner Energie-Unternehmen berichtet.

Zwischen 2012 und 2015 habe Dietmar Bettio als CIO von Nobel Biocare gearbeitet, einem Hersteller von Zahnimplantaten mit Sitz in Kloten. Anschliessend sei er Vice President Information Technology beim deutschen Pharmaunternehmen Vetter gewesen, heisst es im Bericht. Davor arbeitete er in leitenden Funktionen bei Sonova, Forbo International und Mathys Medical.

Webcode
DPF8_75500

Kommentare

« Mehr