Bankenbarometer 2018

Für Schweizer Banken ist die Digitalisierung Verheissung und Gefahr

Uhr | Aktualisiert

Die Digitalisierung bewegt die Schweizer Banken auch im neuen Jahr. Viele Unternehmen erwarten laut EY-Bankenbarometer fundamentale Veränderungen und entsprechende Chancen. Es drohen aber auch Gefahren.

(Source: Luminis / Fotolia.com)
(Source: Luminis / Fotolia.com)

Die Schweizer Banken sind sich Potenzial und Ausmass der Digitalisierung bewusst. Das ist eine Kernaussage des EY-Bankenbarometers 2018 (Download als PDF). Eine knappe Mehrheit (52 Prozent) der befragten Banken erwarte, dass die technische Entwicklung ihr Geschäft "fundamental revolutionieren" werde, heisst es im Bericht. Die stärkste Wirkung bescheinigen sie der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen. Nur 5 Prozent seien der Meinung, "die Digitalisierung ist ein überschätzter Hype und wird sich wieder legen".

Frage: Wie beurteilen Sie die Bedeutung und den möglichen künftigen Wertbeitrag der Digitalisierung im Finanzgeschäft? (Source: EY)

67 Prozent der Umfrageteilnehmer sieht ihre bestehende IT der Aufgabe gewachsen, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. 8 Prozent verneinen dies. Eine Mehrheit der Banken beabsichtige ausserdem, in Zukunft Roboter und virtuelle Assistenten einzusetzen. Potenzial für den Einsatz von Robotern sehen die Unternehmen vor allem in den Bereichen Analyse und Entscheide sowie im Middle- und Backoffice. Dagegen sehen sie nur 5 Prozent für die Kundenberatung fähig. 25 Prozent gehen davon aus, dass Roboter in ihrem Team nicht zum Einsatz kommen werden.

Frage: Sind Sie der Meinung, dass ihre bestehende lT-Architektur, "fit" genug ist, um die Herausforderungen der Zukunft zu meisten? (Source: EY)

Die Digitalisierung schafft für die Schweizer Banken aber nicht nur Chancen. Auch die Risiken beschäftigen die Unternehmen. Neben dem allgemeinen Strukurwandel der Branche und dem Druck zur Innovation, steht die Cybersicherheit im Vordergrund. Hier wünschen sich die Banken nicht nur mehr Engagement des Bundes. Cybersicherheit ist laut Umfrage das Thema, dem in den kommenden Monaten am meisten Bedeutung beigemessen wird.

Frage: Gehen Sie davon aus, dass in ihrem Team in Zukunft auch Roboter zum Einsatz gelangen werden. Falls ja, in welchen Bereichen ist dies denkbar? (Source: EY)

EY befragte für die Studie nach eigenen Angaben im November 2017 100 Schweizer Banken verschiedener Grösse und Ausrichtung. Die Umfrage sei zum achten Mal durchgeführt worden.

Webcode
DPF8_75376

Kommentare

« Mehr