Beyond ICT

Vincent Barro, Vice President Switzerland, Schneider Electric

Uhr | Aktualisiert

Vincent Barro ist Vice President Switzerland & End-Users DACH bei Schneider Electric. Er wohnt in der Nähe von Bern. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie. Zu seinen Hobbys zählen Fitness, Boxen und elek­tronische Musik.

Vincent Barro ist Vice President Switzerland & End-Users DACH bei Schneider Electric. (Source: zVg)
Vincent Barro ist Vice President Switzerland & End-Users DACH bei Schneider Electric. (Source: zVg)

Was war das bisher schönste Erlebnis Ihrer Karriere?

Ein Höhepunkt war sicherlich der Sieg im irischen IT-Tech Award mit Schneider Electric 2016. Doch auch 2017 war toll. Innerhalb von nur sechs Monaten konnten wir unsere Resultate in der Schweiz deutlich steigern.

Warum kommen Sie morgens gerne ins Büro?

Es ist der "Taste of Challenges", der mich antreibt. Gemeinsam mit dem Team neue Kunden kennen lernen, ihre Herausforderungen verstehen – das motiviert mich.

Wie würden Ihre Mitarbeiter Sie beschreiben?

Direkt, gesellig, ein richtiger Südfranzose: Arbeitet hart, aber weiss auch das Leben zu geniessen.

Worüber haben Sie kürzlich herzlich gelacht?

Meine vierjährige Tochter hat unbestreitbare Clown-­Qualitäten, sie bringt mich immer wieder zum Lachen. Wie ich höre, war ich als Kind auch mal so …

Was essen oder kochen Sie gerne?

Ich mag unser Familienrezept für Cannelloni sehr. Meine Grossmutter zeigte es meiner Frau. Wenn ich selbst koche, dann am liebsten am Grill.

Wenn Sie mit jemandem tauschen könnten, wer wäre das?

Roger Federer. Es scheint so, als ob er immer alles richtig macht. Das ärgert die Franzosen ganz schön.

Was würde Ihr 10-jähriges Ich zu Ihnen heute sagen?

Warum rennst Du eigentlich immer herum? Lass Dir Zeit … Mit 10 Jahren wollte ich DJ werden, da war ich echt entspannt.

Gibt es ein Land, das Sie noch bereisen möchten?

Japan fasziniert mich, dahin möchte ich erneut reisen und das Land meiner Tochter zeigen. Die Japaner denken und funktionieren völlig anders als wir. Und es funktioniert perfekt.

Welchen persönlichen Herausforderungen möchten Sie sich noch stellen?

Ein zweites Kind zu bekommen mit meiner Frau. Sie ist Ärztin, und ich will meinen Part bei der Betreuung übernehmen.

Auf welche Website würden Sie nicht verzichten wollen?

Auf das Reiseportal Kajak. Die Koordination von Flügen ist eine meiner Dauerbeschäftigungen.

Tags
Webcode
DPF8_78843

Kommentare

« Mehr