Die Suva setzt auf Adcubum Syrius

Uhr | Aktualisiert
Die Suva hat für die Ablösung der Kernsysteme Adcubum als Partner gewählt: Künftig wird der in Luzern ansässige Unfallversicherer die Verwaltung der Vertragsbestände und die Schadenabwicklung für rund 2 Millionen Versicherte mit Adcubum Syrius abwickeln. Mit der Standardsoftware löst die Suva eine Eigenentwicklungen ab. Die Software von Adcubum decke schon jetzt einen be¬trächtlichen Teil der verlangten Anforderungen ab und gewährleiste durch die flexible Para¬metrierung einen grossen Gestaltungsspielraum, erklärt das Unternehmen. Nach einer Initialisierungsphase bis Ende Jahr startet das Projekt mit der Umsetzung zu Beginn 2011. Die Suva versichert rund 110‘000 Unternehmen beziehungsweise 2 Millionen Berufstätige und Arbeitslose mit einem Prämienvolumen von 4,2 Milliarden Franken.
Tags

Kommentare

« Mehr