12.01.2016 12:08 (Marcel Maurice Urech)
Grösster Handy-Markt der Welt

Google Play kommt nach China

Die chinesische Mauer.
(Quelle: Matt Barber/Flickr (CC BY 2.0) )
Google soll seinen App Store bald in China anbieten. Das sagt Lenovo-CEO Chen Xudong.

Lenovo-Chef Chen Xudong hat auf sina.com angekündigt, dass Google seinen App-Marktplatz für Android noch dieses Jahr in China zur Verfügung stellen werde. Unklar ist, wie stark die Dienste rund um "Google Play" an staatliche Vorgaben angepasst werden. Google hatte sich 2010 aus China zurückgezogen. Als Grund nannte das Unternehmen damals Zensur und Hackerangriffe.

Konkurrent Apple feiert im grössten Handy-Markt der Welt bereits grosse Erfolge. Im Unterschied zu Googles Play Store ist Apples App Store seit Ende September 2015 in China verfügbar. Die Mehrzahl der Smartphones in China laufen zwar auf Android, werden aber ohne Google Play ausgeliefert.

Lenovo-Chef Chen Xudong hat auf sina.com angekündigt, dass Google seinen App-Marktplatz für Android noch dieses Jahr in China zur Verfügung stellen werde. Unklar ist, wie stark die Dienste rund um "Google Play" an staatliche Vorgaben angepasst werden. Google hatte sich 2010 aus China zurückgezogen. Als Grund nannte das Unternehmen damals Zensur und Hackerangriffe.

Konkurrent Apple feiert im grössten Handy-Markt der Welt bereits grosse Erfolge. Im Unterschied zu Googles Play Store ist Apples App Store seit Ende September 2015 in China verfügbar. Die Mehrzahl der Smartphones in China laufen zwar auf Android, werden aber ohne Google Play ausgeliefert.

Kommentar verfassen

    © Netzmedien AG 2016
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

    http://www.netzwoche.ch/News/2016/01/12/Google-Play-in-China.aspx