Premium Partner
Partner
28.01.2016 10:53 (Marcel Maurice Urech)
App Economy

Schweizer App-Wirtschaft schafft 28'500 Jobs

Keyboard
(Quelle: Fotolia)
3,5 von 1000 Jobs in der Schweiz drehen sich um Apps. In skandinavischen Ländern ist der Wert aber mehr als doppelt so hoch.

Das Progressive Policy Institute hat die App-Wirtschaft beleuchtet: Sie schafft laut startupticker.ch in der Schweiz, Norwegen und der europäischen Union insgesamt rund 1,64 Millionen Arbeitsplätze.

In der Schweiz generieren Apps rund 28'500 Jobs. Pro 1000 Einwohner sind das etwa 3,5 Arbeitsplätze. Die Schweiz liegt damit im Mittelmass. Finnland führt die Liste mit 8,8 App-Jobs pro Tausend Einwohner an, gefolgt von Norwegen (8,3) und den Niederlanden (7,5).

Das Progressive Policy Institute hat die App-Wirtschaft beleuchtet: Sie schafft laut startupticker.ch in der Schweiz, Norwegen und der europäischen Union insgesamt rund 1,64 Millionen Arbeitsplätze.

In der Schweiz generieren Apps rund 28'500 Jobs. Pro 1000 Einwohner sind das etwa 3,5 Arbeitsplätze. Die Schweiz liegt damit im Mittelmass. Finnland führt die Liste mit 8,8 App-Jobs pro Tausend Einwohner an, gefolgt von Norwegen (8,3) und den Niederlanden (7,5).

Kommentar verfassen

  • image description
    Thomas Weiss- UNREGISTRED

    Wow. So viele neue Jobs werden in der Schweiz geschaffen?

    29. Januar 2016 - 08:47
© Netzmedien AG 2016
Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

http://www.netzwoche.ch/News/2016/01/28/Schweizer-App-Wirtschaft-schafft-28500-Jobs.aspx