Premium Partner
Partner
21.02.2012 11:48 (Jasmine Hartmann)
Kundendienst für B2B-Kaffeemaschinen

Nespresso setzt auf M2M-Lösung von Orange

Nespresso will seinen Kundendienst für B2B-Kaffeemaschinen mit Hilfe einer Machine-to-Machine (M2M)-Lösung von Orange Business Services optimieren.

Nespresso führt in seinen Kundendienst für B2B-Kaffeemaschinen eine Machine-to-Machine (M2M)-Lösung von Orange Business Services ein, wie der Telko mitteilt. Die Lösung von Orange wurde aufgrund der globalen Ressourcen des Unternehmens, seiner M2M-Expertise sowie seiner Präsenz in der Schweiz ausgewählt, heisst es weiter. Zudem entspreche die kundenindividuelle Lösung allen Anforderungen von Nespresso an die globale Datensicherheit.

Mit den B2B-Modellen Aguila und Zenius habe Nespresso die branchenweit ersten Kaffeevollautomaten mit Netzwerkanbindung auf den Markt gebracht. Die Modelle nutzen integrierte SIM-Karten von Orange, über die sie mit dem Nespresso-Kundendienst kommunizieren. Diese wechselseitige Kommunikation ermögliche Ferndiagnosen sowie die präventive Fernwartung der Maschinen zu vereinbarten Zeitintervallen.

Nespresso führt in seinen Kundendienst für B2B-Kaffeemaschinen eine Machine-to-Machine (M2M)-Lösung von Orange Business Services ein, wie der Telko mitteilt. Die Lösung von Orange wurde aufgrund der globalen Ressourcen des Unternehmens, seiner M2M-Expertise sowie seiner Präsenz in der Schweiz ausgewählt, heisst es weiter. Zudem entspreche die kundenindividuelle Lösung allen Anforderungen von Nespresso an die globale Datensicherheit.

Mit den B2B-Modellen Aguila und Zenius habe Nespresso die branchenweit ersten Kaffeevollautomaten mit Netzwerkanbindung auf den Markt gebracht. Die Modelle nutzen integrierte SIM-Karten von Orange, über die sie mit dem Nespresso-Kundendienst kommunizieren. Diese wechselseitige Kommunikation ermögliche Ferndiagnosen sowie die präventive Fernwartung der Maschinen zu vereinbarten Zeitintervallen.

Kommentar verfassen

    © Netzmedien AG 2014
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

    http://www.netzwoche.ch/de-CH/News/2012/02/21/Nespresso-setzt-auf-M2M-Loesung-von-Orange.aspx