App Economy

Schweizer App-Wirtschaft schafft 28'500 Jobs

Uhr | Aktualisiert

3,5 von 1000 Jobs in der Schweiz drehen sich um Apps. In skandinavischen Ländern ist der Wert aber mehr als doppelt so hoch.

Das Progressive Policy Institute hat die App-Wirtschaft beleuchtet: Sie schafft laut startupticker.ch in der Schweiz, Norwegen und der europäischen Union insgesamt rund 1,64 Millionen Arbeitsplätze.

In der Schweiz generieren Apps rund 28'500 Jobs. Pro 1000 Einwohner sind das etwa 3,5 Arbeitsplätze. Die Schweiz liegt damit im Mittelmass. Finnland führt die Liste mit 8,8 App-Jobs pro Tausend Einwohner an, gefolgt von Norwegen (8,3) und den Niederlanden (7,5).

Webcode
6323

Kommentare

« Mehr