ICT-Berufsbildung Schweiz

Ausschreibung für "ICT Education & Training Award" gestartet

Uhr | Aktualisiert

Ab sofort können sich Unternehmen, Verwaltungen, Non-Profit-Organisationen und Bildungseinrichtungen für den "ICT Education & Training Award" bewerben. Der Preis zeichnet besondere Anstrengungen in der ICT-Berufsbildung aus.

(Quelle: ICT-Berufsbildung Schweiz)
(Quelle: ICT-Berufsbildung Schweiz)

ICT-Berufsbildung Schweiz hat die Ausschreibung für den "ICT Education & Training Award 2017" gestartet. Mit dem Preis werden Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die sich im besonderen Masse für die Bildung von ICT-Fachkräften eingesetzt haben. Der Anmeldeschluss für den Preis ist der 12. Mai 2017, wie ICT-Berufsbildung Schweiz mitteilt. Vergeben werden die Auszeichnungen am 7. September im Rahmen einer Award Night in Olten. Die Veranstalter erwarten rund 500 Gäste.

Eine unabhängige Jury vergibt den Award in folgenden Kategorien:

  • Grossunternehmen mit über 250 Mitarbeitern

  • KMUs

  • Verwaltungen und Non-Profit-Unternehmen

  • Bildungsinstitutionen

Interessierte Unternehmen und Organisationen können ab sofort ihre Bewerbungen unter der E-Mail: info@ict-berufsbildung.ch einreichen. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden sich auf der Website von ICT-Berufsbildung Schweiz.

Im Vorjahr gewannen folgende Firmen und Organisationen:

  • Competec, AG (Kategorie Grossbetriebe)

  • ICT Berufsbildungscenter, BE (Kategorie Bildungsinstitution)

  • Kantonsspital Graubünden, GR (Kategorie Verwaltung/NPO)

  • Steffen Informatik, AG (Kategorie KMU)

Webcode
DPF8_25994

Kommentare

« Mehr