Unternehmenspreis

Die Shortlist des Swiss Digital Transformation Award 2017

Uhr | Aktualisiert
von Claudio Dionisio, Co-Gründer und Geschäftsführer, Best of Swiss Web

Nur noch wenigen Kandidaten sind im Rennen um den "Swiss Digital Transformation Award 2017". Es gibt fünf Finalisten in der Kategorie "Kleine und mittlere Organisationen" und fünf in der Kategorie "Grossunternehmen". Die Preisträger werden Anfang April im Kongresshaus Zürich gekürt. Dann wird der Unternehmenspreis zum dritten Mal verliehen.

1. KATEGORIE "Kleine und mittlere Organisationen"

  • BRACK.CH AG
    Als Online-Pionier ist Brack.ch aus Mägenwil auch heute noch Treiber von Innovationen und entwickelt sich immer mehr zu einem E-Commerce-Enabler auch für andere Unternehmen.

  • Ex Libris AG
    Ex Libris ist ein gutes Beispiel für die umfassende Transformation eines ehemals stationären Geschäfts in einen Online-Distributionskanal für digitale Güter. Darüber hinaus hat die Firma konsequent sämtliche Aspekte ihres Geschäfts digitalisiert.

  • Hypi Lenzburg (Hypothekarbank Lenzburg AG)
    Die "Hypi" als stark verankerte Regionalbank überzeugt durch verschiedene überdurchschnittliche Digitalisierungs- und Transformationsfortschritte in einer sehr stark regulierten Branche.

  • Swisstopo (Bundesamt für Landestopografie)
    Auf einer professionellen strategischen Grundlage hat das Bundesamt für Landestopografie mit klarer Zielorientierung die digitale Maturität der Organisation "digital" konsequent auf- und ausgebaut.

  • Schweiz Tourismus
    Schweiz Tourismus gehört im Tourismusbereich zu den digitalen Vorreitern. Kanalübergreifendes Marketing und Customer Experience werden von der Organisation hochgehalten, die laufend mit innovativen und soliden Digitalprojekten überzeugt.

2. KATEGORIE "Grossunternehmen"

  • AXA Winterthur (Schweiz)
    Die Digitalisierungsstrategie der Axa mit den äusserst professionell und stringent umgesetzten Digitalprojekten zeugt von einer sehr hohen und ausgeprägten Digital-Kultur innerhalb des Unternehmens.

  • Sanitas Krankenversicherung
    Beim innovativen Krankenversicherer werden laufend digitale Lösungen als Teil einer grossen Transformationsvision geschaffen.

  • Sunrise Communications AG
    Sunrise geht die Herausforderung der Digitalisierung sehr breit und konsequent an. Die verschiedenen Ebenen Vision, Strategie und handlungsorientierte Roadmaps sind sehr gut aufeinander abgestimmt.

  • UBS AG
    Die UBS überzeugt mit einer sehr starken Kundenorientierung und sehr viele beeindruckenden Projekten und Massnahmen zur Steigerung des Kundennutzens (z.B. mit neuen und innovativen Dienstleistungen).

  • Weisse Arena Gruppe
    Mit immer neuen Innovationen reizt die Weisse Arena das Mögliche aus in der Kombination von (physischem) Wintersport und (digitalem) Erlebnis.

Webcode
DPF8_32005

Kommentare

« Mehr