Björn Goerke wird neuer CTO

SAP definiert neue Führungsrollen

Uhr | Aktualisiert

SAP hat einige personelle Änderungen angekündigt. Der Konzern wird bald einen neuen Chief Technology Officer haben.

(Quelle: Fotolia)
(Quelle: Fotolia)

SAP hat Verantwortlichkeiten im Vorstand neu definiert. Bernd Leukert, zuständig für Produkte und Innovation, werde mehr Aufgaben übernehmen, teilt SAP mit. Er und Rob Enslin sollen Entwicklung und Vertrieb dazu bringen, enger zusammenzuarbeiten. Enslin leitete bisher die Vertriebsorganisation. Er soll nun den neuen Bereich Cloud Business Group leiten und die Produkte Ariba, Fieldglass, Concur, Successfactors und Hybris verantworten.

Adaire Fox-Martin und Jennifer Morgan sind ab 1. Mai neu im Vorstand, wie SAP schreibt. Sie übernehmen gemeinsam die weltweite Verantwortung für die SAP-Vertriebsorganisation. Fox-Martin werde die Region EMEA und Greater China, Morgan die Regionen Americas und Asien-Pazifik Japan leiten.

Frank Cohen, President der Region EMEA, wird SAPs neuer Chief Commercial Officer. Er soll das Partnergeschäft, die Vertriebsprozesse und den Go-to-Market verantworten. Björn Goerke, President Cloud Platform, wird Chief Technology Officer.

Steve Singh, Leiter Geschäftsnetzwerke und Applikationen, wird SAP zum Ende des Monats April verlassen. Alle anderen Änderungen treten per 1. Mai in Kraft, schreibt SAP weiter.

Webcode
DPF8_36674

Kommentare

« Mehr