Best of Swiss Apps 2017

Das sind die besten Apps 2017

Uhr | Aktualisiert

138 Projekte haben sich in diesem Jahr für Best of Swiss Apps beworben. 32 von ihnen schafften es in die Endausscheidung. Nun steht fest, wer in den 9 Kategorien das Siegertreppchen erklomm.

(Source: Best of Swiss Apps)
(Source: Best of Swiss Apps)

Ein Blick auf die Gold-Gewinner zeigt: 2017 überzeugen Apps, die sich an Unternehmungslustige richten. "BUX" schickt Nutzer auf einen ­literarischen Stadtrundgang durch Zürich. Mit "Inside Laax" erhalten die ­Besucher der Ostschweizer Tourismusregion ein digitales Helferlein. Auf eine Reise durch die Geschichte der Elektrizität geht es mit der App "ewz-on". Dass Meetings an ihr Ziel kommen, dafür will "Sherpany Boardroom 3" sorgen. Und die Wetter-Apps "MeteoSchweiz" und "Wetter-Alarm" sorgen dafür, dass draussen niemand mehr im ­Regen steht.

Alle eingereichten Projekte und alle Sieger von Best of Swiss Apps 2017 im Überblick.

Webcode
DPF8_69326

Kommentare

« Mehr