Strategische Partnerschaft geschlossen

Avaloq Outline integriert Input-Management von Arcplace

Uhr | Aktualisiert

Avaloq Outline und Arcplace sind eine Partnerschaft eingegangen. Avaloq Outline erweitert sein Portfolio um die Input-Dienstleistungen von Arcplace.

(Source: coramax / Fotolia.com)
(Source: coramax / Fotolia.com)

Die Avaloq-Tocher Avaloq Outline hat eine strategische Partnerschaft mit Arcplace geschlossen. Avaloq Outline bietet Lösungen für das Customer Communication Management (CCM) an. Damit sollen Daten so aufgearbeitet werden, dass sie den Kunden in einer einfach zu nutzenden Form über alle möglichen Kanäle zur Verfügung stehen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Durch die Kooperation mit Arcplace erweitet Avaloq Outline seine Kompetenzen bei den sogenannten Input-Dienstleistungen. Dazu zählen etwa Dienstleistungen wie Scan & Capture, Workflow und Archivierung. Avaloq Outline könne die Input-Management- und ECM-Services von Arcplace in seinem Portfolio vereinen.

"Wir sind seit jeher auf das Output-Geschäft fokussiert. Dienstleistungen im darauffolgenden Input-Bereich waren bis dato nicht in unserem Portfolio vertreten. Mit der neuen Partnerschaft mit Arcplace haben wir unser Dienstleistungsangebot abgerundet und können unsere Kunden künftig ganzheitlich betreuen", begründet Christian Maurer, Head of Markets & Clients bei Avaloq Outline, die Zusammenarbeit.

Webcode
DPF8_70010

Kommentare

« Mehr