Premium Partner
Partner
12.04.2011 11:49 (Anja Schütz)
Sprachlerntool busuu.com

Sprachen lernen mit neuer iPad-App

busuu Screenshot
Die neue iPad-Version von busuu.com, der Web-2.0-Community zum Erlernen von Sprachen, steht ab sofort kostenlos und in sieben Sprachen im App Store zur Verfügung.

Für die iPhone-App der Sprachlernsoftware, die in den ersten vier Monaten nach ihrer Einführung über eine Million Mal heruntergeladen wurde, erhielt busuu.com viel positives Feedback. Deshalb hat die Community nun auch die Version für das iPad veröffentlicht - mit dieser können die Sprachen Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Englisch direkt auf dem iPad erlernt werden.

Mit der neuen Version der mobilen Anwendung fügte busuu.com einen Randbereich zur schnelleren Navigation durch die verschiedenen Sprachkurse ein. Zudem wurden die Bildschirm-Layouts speziell auf das iPad zugeschnitten. Mehr als 150 modular aufgebaute Lerneinheiten decken mit abwechslungsreichen und interaktiven Übungen die Sprachniveaus 'Anfänger' bis 'Mittelstufe' ab. Weltweit nutzen bereits mehr als zwei Millionen Anwender aus über 200 Ländern das kostenlose soziale Netzwerk zum Sprachenlernen. Laut Mitteilung melden sich jJeden Tag über 10'000 neue Benutzer auf der Webseite an.

Die kostenlose Version bietet uneingeschränkten Zugriff auf 20 Lerneinheiten (5 Einheiten für jedes Level). Die vollständige, kostenpflichtige Version umfasst Vokabeleinheiten (mit mehr als 3000 Wörtern und Beispielsätzen), Grammatikeinheiten, 150 Dialoge und mehrere Hundert interaktive Übungen.

Für die iPhone-App der Sprachlernsoftware, die in den ersten vier Monaten nach ihrer Einführung über eine Million Mal heruntergeladen wurde, erhielt busuu.com viel positives Feedback. Deshalb hat die Community nun auch die Version für das iPad veröffentlicht - mit dieser können die Sprachen Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Englisch direkt auf dem iPad erlernt werden.

Mit der neuen Version der mobilen Anwendung fügte busuu.com einen Randbereich zur schnelleren Navigation durch die verschiedenen Sprachkurse ein. Zudem wurden die Bildschirm-Layouts speziell auf das iPad zugeschnitten. Mehr als 150 modular aufgebaute Lerneinheiten decken mit abwechslungsreichen und interaktiven Übungen die Sprachniveaus 'Anfänger' bis 'Mittelstufe' ab. Weltweit nutzen bereits mehr als zwei Millionen Anwender aus über 200 Ländern das kostenlose soziale Netzwerk zum Sprachenlernen. Laut Mitteilung melden sich jJeden Tag über 10'000 neue Benutzer auf der Webseite an.

Die kostenlose Version bietet uneingeschränkten Zugriff auf 20 Lerneinheiten (5 Einheiten für jedes Level). Die vollständige, kostenpflichtige Version umfasst Vokabeleinheiten (mit mehr als 3000 Wörtern und Beispielsätzen), Grammatikeinheiten, 150 Dialoge und mehrere Hundert interaktive Übungen.

  • image description
    Pete Henson- UNREGISTRED

    Finger weg. funktioniert nicht.

    14. April 2011 - 22:10
  • image description
    Monique, Köppel- UNREGISTRED

    du, das wäre doch was? Pitschgu

    12. April 2011 - 23:04
© Netzmedien AG 2014
Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

http://www.netzwoche.ch/de-CH/News/2011/04/12/Sprachen-lernen-mit-neuer-iPad-App.aspx