Premium Partner
Partner
17.08.2012 12:02 (Miriam Kalunder)
Gartner Hype Cycle 2012

Gartner: BYOD top, Tablets mit grossem Sprung

Eine Technologie durchläuft gemäss Gartner fünf Stadien, bis sie produktiv eingesetzt werden kann. (Quelle: Gartner)
Eine Technologie durchläuft gemäss Gartner fünf Stadien, bis sie produktiv eingesetzt werden kann. (Quelle: Gartner)
Das Marktforschungsunternehmen Gartner sieht die Themen BYOD und 3-D-Druck auf dem Höhepunkt des diesjährigen Hype Cycle.

Die Marktforscher von Gartner haben den Hype-Cycle-Report für das Jahr 2012 veröffentlicht. Demnach befinden sich die Themen Bring-your-own-Device (BYOD), 3-D-Druck und "komplexe Ereignisverarbeitung in Echtzeit" derzeit auf dem Höhepunkt des "Hype Cycle".

Demnächst den Höhepunkt erklimmen könnten Big Data, Wireless Power, Hybrides Cloud-Computing, Gamification, HTML5 und Crowdsourcing.

Tablet-PCs entwickelten sich rasant 

Einen Schritt vorwärts vom Hype zur Realisierung hat auch das Bezahlen mit der Near-Field-Communication(NFC)-Technologie gemacht. Die Technologie befand sich im letzten Jahr noch auf dem Höhepunkt des Zyklus und wird von Gartner weiter vorne positioniert. 

Ob sich NFC ähnlich rasch wie zuletzt die Tablet-PCs entwickeln werden bleibt abzuwarten. Diese befanden sich 2011 noch auf dem Höhepunkt des Zyklus und werden aktuell deutlich weiter in Richtung "Produktivitätsplateau" positioniert. Im Vergleich dazu befinden sich die Themen "Virtuelle Welten" und "gehostete virtuelle Desktops" immer noch im "Tal der Desillusionierung".

Einschätzung neuer Technologien

Gartner erstellt den Hype-Cycle seit 1995. Der Bericht erscheint einmal jährlich, hält Technologien fest, bewertet und positioniert sie auf dem "Hype Cycle".

Die Marktforscher folgen dabei der These, dass jede neue Technologie fünf Stadien durchläuft. Nach der Anfangsphase der Technologie  (Technology Trigger) erreicht sie einen Höhepunkt der Erwartungen (Peak of Inflated Expecations).  Danach fällt sie in das Tal der Desillusionierung (Trough of Disillusionment), bevor sie in das vierte Stadium (Slope of Enlightment) tritt. Wenn die Technologie schliesslich ihren Anwendungszweck gefunden hat und auch eingesetzt wird, hat sie den produktiven Status erreicht (Plateau of Productivity).

Die Marktforscher von Gartner haben den Hype-Cycle-Report für das Jahr 2012 veröffentlicht. Demnach befinden sich die Themen Bring-your-own-Device (BYOD), 3-D-Druck und "komplexe Ereignisverarbeitung in Echtzeit" derzeit auf dem Höhepunkt des "Hype Cycle".

Demnächst den Höhepunkt erklimmen könnten Big Data, Wireless Power, Hybrides Cloud-Computing, Gamification, HTML5 und Crowdsourcing.

Tablet-PCs entwickelten sich rasant 

Einen Schritt vorwärts vom Hype zur Realisierung hat auch das Bezahlen mit der Near-Field-Communication(NFC)-Technologie gemacht. Die Technologie befand sich im letzten Jahr noch auf dem Höhepunkt des Zyklus und wird von Gartner weiter vorne positioniert. 

Ob sich NFC ähnlich rasch wie zuletzt die Tablet-PCs entwickeln werden bleibt abzuwarten. Diese befanden sich 2011 noch auf dem Höhepunkt des Zyklus und werden aktuell deutlich weiter in Richtung "Produktivitätsplateau" positioniert. Im Vergleich dazu befinden sich die Themen "Virtuelle Welten" und "gehostete virtuelle Desktops" immer noch im "Tal der Desillusionierung".

Einschätzung neuer Technologien

Gartner erstellt den Hype-Cycle seit 1995. Der Bericht erscheint einmal jährlich, hält Technologien fest, bewertet und positioniert sie auf dem "Hype Cycle".

Die Marktforscher folgen dabei der These, dass jede neue Technologie fünf Stadien durchläuft. Nach der Anfangsphase der Technologie  (Technology Trigger) erreicht sie einen Höhepunkt der Erwartungen (Peak of Inflated Expecations).  Danach fällt sie in das Tal der Desillusionierung (Trough of Disillusionment), bevor sie in das vierte Stadium (Slope of Enlightment) tritt. Wenn die Technologie schliesslich ihren Anwendungszweck gefunden hat und auch eingesetzt wird, hat sie den produktiven Status erreicht (Plateau of Productivity).

Kommentar verfassen

    © Netzmedien AG 2014
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf Netzwoche unter:

    http://www.netzwoche.ch/de-CH/News/2012/08/17/Hype-Cycle-2012-Technologien-von-heute-und-morgen.aspx?type=rss