Drupal 8

Liip lanciert Open-Source-Toolkit für Bundeswebsites

Uhr | Aktualisiert
von Gianna Crivelli

Liip hat ein Starterkit für die Entwicklung von Websites als Open Source zugänglich gemacht. Das CMS sei aufgrund von Styleguides besonders für die Websites des Bundes geeignet.

(Quelle: Pixabay/b1-foto/CC0 Public Domain)
(Quelle: Pixabay/b1-foto/CC0 Public Domain)

Die Webagentur Liip hat ein Open-Source-Starterkit für die Websites des Bundes veröffentlicht. Alle Bundesämter sowie Partneragenturen können das Drupal-8-Toolkit zur Entwicklung ihrer Websites nutzen, wie Liip mitteilt.

Das CMS Drupal bietet den Usern Styleguides an, die bei der Umsetzung der Corporate Identity für Websites helfen. Da der Bund über eine grosse Anzahl Websites verfügt, die alle dem Corporate Design des Bundes entsprechen müssen, sei das Drupal-Toolkit für die Entwicklung der Bundeswebsites besonders geeignet.

Die Version 8 des Open-Source-CMS Drupal ist in den vier Landessprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch sowie Englisch verfügbar und laut Liip responsive für alle Endgeräte. Alle Bundesämter und Agenturen können via Github frei auf das Open-Source-Starterkit zugreifen.

Webcode
ITFG1620

Kommentare

« Mehr