Abschieds-E-Mail

Markus Naef verlässt Sunrise

Uhr | Aktualisiert

Sunrise verliert seinen Chief Commercial Officer Markus Naef. Ab 2017 will er sich neuen Herausforderungen stellen.

Markus Naef war seit September 2014 Chief Commercial Officer Business bei Sunrise. 2017 verlässt er Sunrise. (Quelle: Sunrise)
Markus Naef war seit September 2014 Chief Commercial Officer Business bei Sunrise. 2017 verlässt er Sunrise. (Quelle: Sunrise)

Der Chief Commercial Officer Business von Sunrise, Markus Naef hat sich von Partnern, Lieferanten und Kollegen verabschiedet. Via E-Mail. Er verlasse das Unternehmen per 2017, schreibt er.

Naef geht nach eigener Aussage mit gemischten Gefühlen. Er verlasse ein Umfeld voller Freunde, Kollegen und Partner. Das mache ihn traurig. Gleichzeitig sei er glücklich über seine neuen Möglichkeiten in der nahen Zukunft. Welche das konkret sind, schreibt er nicht.

Sunrise-Mediensprecher Roger Schaller bestätigte die E-Mail von Naef. Naef verlasse Sunrise auf eigenen Wunsch. Er habe "in erheblichem Masse" zum Erfolg von Business Sunrise in den letzten zwei Jahren beigetragen. Naef habe zudem mitgeholfen, eine solide Grundlage für zukünftige Entwicklungen zu schaffen, schreibt Schaller auf Anfrage der Redaktion.

Olaf Swantee schloss Naef aus der Geschäftsleitung aus

Naef trat die Stelle des Chief Commercial Officer Business am 1. September 2014 an. Sunrise ernannte ihn damals auch zum Mitglied der Geschäftsleitung. Er berichtete an Sunrise-CEO Libor Voncina, der am 9. Mai zurücktrat und durch Olaf Swantee ersetzt wurde.

Swantee baute die Führungsriege nach seinem Amtsantritt komplett um. Naef behielt zwar seine Stelle als Chief Commercial Officer Business, war aber nicht mehr Teil der Geschäftsleitung.

Vor seiner Zeit bei Sunrise war Naef Country Manager von 20th Century Fox Schweiz. Beim US-Filmstudio war er unter anderem für das Russland-Geschäft verantwortlich. Naef arbeitete zudem bei Orange. Der 45-Jährige hat Abschlüsse in Wirtschaft und Recht der Universität St. Gallen.

Auf die Frage nach Naefs Nachfolger schreibt Schaller: "Der Geschäftskundenbereich wurde im Mai neu ausgerichtet und vereinfacht und untersteht Massimiliano Nunziata."

Webcode
DPF8_6088

Kommentare

« Mehr