Moreno Ponci tritt ab

Allianz-Tochter Amos IT bekommt neuen Chef

Uhr | Aktualisiert

Amos IT Suisse, eine Tochterfirma der Allianz-Suisse-Gruppe, wird ab 2017 einen neuen CEO haben. Der bisherige Unternehmensleiter Moreno Ponci geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen.

Christoph Häberli löst am 1. Januar 2017 Moreno Ponci an der Spitze von Amos IT Suisse ab. (Quelle: Amos IT Suisse)
Christoph Häberli löst am 1. Januar 2017 Moreno Ponci an der Spitze von Amos IT Suisse ab. (Quelle: Amos IT Suisse)

Christoph Häberli hat einen neuen Job. Ab 1. Januar 2017 führt er die Allianz-Suisse-Tochterfirma Amos IT Suisse, wie die Allianz-Gruppe mitteilt.

Häberli wird Moreno Ponci ablösen, der sich nach über 35 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand verabschiedet. Ponci habe die IT-Geschicke der Versicherungsgesellschaft über Jahrzehnte hinweg mit grosser Weitsicht und grossem Engagement gelenkt, lässt sich CEO Severin Moser zitieren.

Seit 2015 bei Allianz Suisse

Christoph Häberli ist seit Anfang 2015 Leiter Operation Services bei Allianz Suisse. In der Funktion verantwortet er gemäss Mitteilung das Facility Management an allen Direktionsstandorten der Versicherungsgesellschaft. In seinen Aufgabenbereich fällt ausserdem das Lieferantenmanagement.

Laut Mitteilung verfügt Häberli über 18 Jahre Projekterfahrung im IT-Umfeld. Vor seiner Zeit bei der Allianz-Gruppe war er Inhaber der Firma Visionreal Consulting. Sie ist inzwischen aufgelöst, der Eintrag im Handelsregister seit April dieses Jahres gelöscht.

Diplomierter Bauingenieur

Mit seiner eigenen Firma habe Häberli Projekte für verschiedene Versicherungsgesellschaften umgesetzt. Darunter auch Allianz Suisse, heisst es in der Mitteilung.

Christoph Häberli ist diplomierter Bauingenieur. Er studierte Konstruktion und Raumplanung an der ETH Lausanne und dem Georgia Institute of Technology in Atlanta, USA.

Amos IT Suisse – der Name steht für Allianz Managed Operations & Services IT Suisse – hat ihren Sitz in Wallisellen und ist für sämtliche IT-Services der Allianz-Suisse-Gruppe zuständig. Die Firma erbringt gemäss Mitteilung aber auch ausgewählte Services für weitere Unternehmen der Allianz-Gruppe.

Webcode
DPF8_12594

Kommentare

« Mehr