Direkter Zugang

Equinix und SAP arbeiten zusammen

Uhr | Aktualisiert

Equinix ist eine Partnerschaft mit SAP eingegangen. Über SAP Cloud Portfolio können Equinix-Kunden sich direkt mit verschiedenen globalen Märkten in Verbindung setzen.

(Source: alotofpeople / Fotolia.com)
(Source: alotofpeople / Fotolia.com)

Equinix hat eine Kooperation mit SAP und dessen Cloud-Angebot SAP Cloud Portfolio angekündigt. Damit erhalten Kunden einen direkten Zugang zu den Rechenzentren in Amsterdam, Frankfurt, Los Angeles, New York, Silicon Valley, Sydney, Toronto und Washington D.C. über Equinix Cloud Exchange und SAP Cloud Peering, wie es in der Medienmitteilung heisst.

Hybrid- oder Multi-Cloud-Lösungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, auch für SAP. "Unser traditioneller Kundenstamm von über 300‘000 SAP-Software-Kunden sucht nach Wegen, in einer cloudbasierten Welt den nächsten Schritt zu gehen. SAP hat nun effiziente Möglichkeiten geschaffen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden", lässt sich Christoph Böhm, Senior Vice President and Head of Cloud Delivery Services von SAP, zitieren.

Equinix stellt Expansion in Aussicht

Laut Equinix sollen die Kunden vom direkten, geschützten Zugang zu den SAP Cloud-Services als Hybrid- oder Multi-Cloud-Strategie profitieren können. Sowohl die SAP-Produkte Hana als auch Cloud Platform sind in der SAP Cloud integriert. Equinix-Kunden können aktuell Equinix Cloud Exchange weltweit in 23 Länder nutzen. Equinix will laut Mitteilung die Zahl der bedienten Märkte bis Ende Jahr noch ausweiten.

Webcode
DPF8_51473

Kommentare

« Mehr