Prognose von Gartner

Handy-Auslieferungen steigen 2018 wieder

Uhr | Aktualisiert

Die Auslieferungen von elektronischen Geräten sollen im kommenden Jahr wieder steigen. Vor allem bei Smartphones und kommerziellen PCs sieht Gartner Wachstumsimpulse.

(Source: Dooder / Freepik.com)
(Source: Dooder / Freepik.com)

Die Marktforscher von Gartner haben ihre Prognose für die Auslieferung von elektronischen Geräten in den kommenden Jahren vorgelegt. Gartner erwartet, dass im Jahr 2018 2,35 Milliarden Geräte ausgeliefert werden. Dies ist ein Plus von 2 Prozent im Vergleich zu 2017. Damit steigen die Geräteauslieferungen seit 2015 wieder. Auch im Jahr 2019 soll der positive Trend anhalten. Gartner rechnet dann mit 2,36 Milliarden ausgelieferten Geräten.

Am stärksten sollen 2018 die Auslieferungen von Mobiltelefonen wachsen. 1,93 Milliarden Geräte bedeuten einen Zuwachs von 2,4 Prozent. Die Mehrheit der Gräte, 1,6 Milliarden, sollen Smartphones sein.

Auch der PC-Markt kehrt wieder zum einem Wachstum zurück, wenn auch nur leicht. Dies liegt vor allem an Business-PC-Auslieferungen. Getrieben wird das Wachstum durch PC-Erneuerungen im Zuge der Einführung von Windows 10.

Webcode
DPF8_63524

Kommentare

« Mehr