Druckersteuerung

App von Ricoh gewinnt Preis für gutes Design

Uhr | Aktualisiert

Ricohs "Accessibility App" hat den "Good Design Award" gewonnen. Mithilfe der App sollen Menschen mit Sehbehinderungen Multifunktionssysteme des Herstellers ohne Einschränkungen steuern können.

Ricoh hat für seine "Accessibility App" den japanischen "Good Design Award" erhalten. Das Unternehmen habe die App entwickelt, damit Menschen mit Sehbehinderungen Multifunktionssysteme des Herstellers ohne Einschränkungen bedienen können, heisst es in einer Mitteilung.

Im Video stellt Ricoh die Features seiner "Accessibility App" vor.

Laut Mitteilung überzeugte die App die Jury des Awards, da sie logisch konzipiert und mit dem Feedback von Anwendern mit Sehbehinderungen entwickelt worden sei. Sie vermittle dem Nutzer ein Gefühl von Sicherheit und intuitiver Bedienung, schreibt Ricoh. Folgende Features habe Ricoh auf die Bedürfnisse von Menschen mit Sehbehinderungen zugeschnitten:

  • Grössere Tasten, Schriftarten und Zeichen

  • Invertierte Farben

  • Optimierte Kontrasteinstellungen

  • Talkback-Technologie, um sich Inhalte vorlesen zu lassen

Tags
Webcode
DPF8_67326

Kommentare

« Mehr