Best of Swiss Apps 2017

"Bux App" gewinnt Gold in der Kategorie Functionality

Uhr | Aktualisiert

Aus 138 eingereichten App-Projekten hat die Jury von Best of Swiss Apps 9 Gold-Gewinnern ausgezeichnet. Die Projekte "BUX", "ewz-on" und "Inside Laax" wurden gleich zweimal mit Gold geehrt. Sherpany gewann zweimal Gold in der ­Kategorie Enterprise, einmal für das Betriebssystem iOS und einmal für Microsoft Windows.

(Source: Universität St.Gallen)
(Source: Universität St.Gallen)

Auftraggeber: Universität St. Gallen

Auftragnehmer: Dreipol

Betriebssystem: eingereicht für Apple iOS

Beschreibung

In spielerisch erzählten Stadttouren führt die "BUX App" zu Zürichs interessantesten Literaturschau­plätzen. Die App leitet punktgenau von Schauplatz zu Schauplatz und bietet dem Nutzer dabei dank multi­medialer Inhalte wie Augmented Reality-Features, 360-Grad-Videos und Hörbuchpassagen ein immersives Erlebnis.

Urteil der Jury

Die "BUX App" ist ein clever durchdachter Städte-­Guide, der das Kulturgut von Zürich der Bevölkerung und Touristen auf spielerische Weise näherbringt. Die sehr gelungene Darstellung und die erfrischenden Ak­tionselemente wurden zu runden, durchgängigen ­Storys verpackt. Mittels cleverer Gamification wird der Benutzer immer wieder von Neuem dazu animiert, weiterzulaufen. Das Projekt besticht auch durch die grosse Anzahl an Stakeholdern, mit denen es gelungen ist, eine stringente App zu produzieren.

Webcode
DPF8_68910

Kommentare

« Mehr