Best of Swiss Apps 2017

"BUX App" gewinnt Gold in der Spezialkategorie AR/VR

Uhr | Aktualisiert

Aus 138 eingereichten App-Projekten hat die Jury von Best of Swiss Apps 9 Gold-Gewinnern ausgezeichnet. Die Projekte "BUX", "ewz-on" und "Inside Laax" wurden gleich zweimal mit Gold geehrt. Sherpany gewann zweimal Gold in der ­Kategorie Enterprise, einmal für das Betriebssystem iOS und einmal für Microsoft Windows.

(Source: Universität St.Gallen)
(Source: Universität St.Gallen)

Auftraggeber: Universität St. Gallen

Auftragnehmer: Dreipol

Betriebssystem: eingereicht für Apple iOS

Beschreibung

In spielerisch erzählten Stadttouren führt die "BUX App" zu Zürichs interessantesten Literaturschau­plätzen. Die App leitet punktgenau von Schauplatz zu Schauplatz und bietet dem Nutzer dabei dank multi­medialer Inhalte wie Augmented Reality-Features, 360-Grad-Videos und Hörbuchpassagen ein immersives Erlebnis.

Urteil der Jury

Auf mehreren Rundgängen durch Zürich taucht man in die lokale Literaturgeschichte ein. Das durchdachte Konzept ist optisch attraktiv und technisch clever umgesetzt. Je nach Standort erscheinen 360-Grad-Videos, Audio-Inhalte oder reale Objekte werden mit virtuellen Inhalten überlagert. Dass die App auch auf älteren Geräten flüssig läuft, unterstreicht die Umsetzungsqualität. Dank hochwertiger und abwechslungsreicher Inhalte werden selbst Literaturmuffel in den Bann der Geschichten gezogen!

Webcode
DPF8_68839

Kommentare

« Mehr