Best of Swiss Apps 2017

"MeteoSchweiz" gewinnt in der Kategorie Innovation

Uhr | Aktualisiert

Aus 138 eingereichten App-Projekten hat die Jury von Best of Swiss Apps 9 Gold-Gewinnern ausgezeichnet. Die Projekte "BUX", "ewz-on" und "Inside Laax" wurden gleich zweimal mit Gold geehrt. Sherpany gewann zweimal Gold in der ­Kategorie Enterprise, einmal für das Betriebssystem iOS und einmal für Microsoft Windows.

(Source: MeteoSchweiz)
(Source: MeteoSchweiz)

Auftraggeber: Meteo Schweiz

Auftragnehmer: Ubique Innovation

Betriebssystem: eingereicht für Apple iOS

Beschreibung

Die "MeteoSchweiz"-App bietet Wetterprognosen, ­umfangreiche Messdaten und eine personalisierbare Benutzeroberfläche, die klar und intuitiv dargestellt sind. Ein besonderes Augenmerk verdienen die bis ins Detail optimierten Karten und Animationen – gestochen scharf in allen Zoomlevel und mit flüssigen ­Übergängen.

Urteil der Jury

Eine altbekannte, komplett überarbeitete und stark ­erweiterte Wetter-App, bei der die Navigation zu den Inhalten über ein personalisierbares Dashboard erfolgt. Die innovativen Mittel der Kartendarstellung mittels OpenGL-Technologie, das Crowdsourcing von Hagel­meldungen und die vollständige Unterstützung aller drei Plattformen macht die App für uns zum Sieger. ­Seitens der Jury sehen wir noch Innovationspotenzial in alternativen und kontextbezogenen Wetterdaten-­Darstellungen.

Webcode
DPF8_68920

Kommentare

« Mehr