Im Stade de Suisse

Fujitsu lädt zu seinen Storage Days

Uhr | Aktualisiert

Anfang Februar wird Fujitsu seinen Speicher-Event in Bern abhalten. Der Event findet im Stade de Suisse statt. Das Unternehmen erwartet mehr als 100 Teilnehmer und einen prominenten Ehrengast.

(Quelle: Fotolia)
(Quelle: Fotolia)

Am 9. Februar hält Fujitsu seinen Speicher-Event "Storage Days 2017" in Bern ab. Im Stade de Suisse will das Unternehmen über Speichertrends informieren. Die Veranstaltung trägt den Titel: "Gegenwart und Zukunft – Storage im Wandel – Wir bauen Brücken!", wie das Unternehmen mitteilt.

In Vorträgen werden die Themen Software-defined Storage, All-Flash und Data Protection behandelt. Dazu gibt es Live-Demos der Eternus-Storage-Lösungen.

Fujitsu konnte ausserdem einen der bekanntesten Schweizer Fussballer für den Event gewinnen. Stéphane Chapuisat wird auf dem Podium über Big Data im Sport sprechen. Aktuell ist er Chef-Scout und Stürmertrainer beim BSC Young Boys.

Für den Event erwartet Fujitsu mehr als 100 Gäste. Auf der Website von Fujitsu können sich Interessierte noch für den Event registrieren. Die Veranstaltung beginnt am Mittag und endet gegen 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Webcode
DPF8_20648

Kommentare

« Mehr