Werbung für die Informatiktage

Update: Das Informatiktage-Tram fährt ab

Uhr

Die Veranstalter der Informatiktage wollen die Veranstaltung bekannter machen. Zu diesem Zweck wird ein spezielles Tram durch Zürich fahren. An die Eröffnung am 26. März kommt Stadtrat Daniel Leupi.

Das Informatiktage-Tram braust durch die Strassen Zürichs. (Source: Sven Bachmann/zVg)
Das Informatiktage-Tram braust durch die Strassen Zürichs. (Source: Sven Bachmann/zVg)

Update, 27. März, 11:00 Uhr: Stadtrat Daniel Leupi hat das Informatiktage-Tram eingeweiht, wie die Organisatoren der Informatiktage mitteilen. Das Tram soll Fahrgästen während der Fahrt mit Flyern und Kurzfilmen Einblick in die Informatik und IT-Berufe bieten.

"Die IT-Branche ist für die Stadt Zürich in vielerlei Hinsicht eine wichtige Branche: Sei es in Bezug auf Innovationen, spannende Arbeitsplätze, Diversität, Digitalisierung. Und auch in Bezug auf die Steuereinnahmen ist der IT-Sektor neben der Finanz- und Versicherungsbranche ein wichtiger Sektor", lässt sich Leupi in der Mitteilung zitieren.

Die dritten Informatiktage finden am 1. und 2. Juni statt. Wie schon in den Vorjahren zeigen ICT-Unternehmen Jugendlichen und Kindern, was Berufe in der Informatik alles bieten können.

Um die Aufmerksamkeit für den Event zu steigern, wird zusätzlich noch ein Informatik-Tram durch Zürich fahren, wie der Veranstalter eZürich mitteilt. Am Montag, dem 26. Juni um 10:30 Uhr, wird das Tram eingeweiht. Im Tram wird es Informationsbroschüren für die Informatiktage geben. Zur Eröffnung kommt der Zürcher Stadtrat Daniel Leupi. Interessierte können sich noch für den Event anmelden. Das Tram wird ab dem 26. März alternierend auf den Linien 2, 3, 8 und 13 fahren.

Tags
Webcode
DPF8_85669

Kommentare

« Mehr