Neues Probook und Docking-Monitore

HPs neue Geräte für hybride Arbeitsumgebungen

Uhr

HP Inc. hat einige Produktneuheiten vorgestellt. Sie sollen die Antwort des Herstellers auf die neuen, Corona-bedingten Arbeitsumgebungen sein. Zu den Neuheiten gehören das Probook 635 Aero G7 und das Elitebook 840 G7 sowie die Docking-Monitore E24d und E27d G4.

(Source: HP)
(Source: HP)

Ein neues Probook, ein neues Elitebook und Docking-Monitore hat HP Inc. herausgebracht: das Probook 635 Aero G7 und das Elitebook 840 G7 sowie die Docking-Monitore E24d und E27d G4. Wie der Hersteller sagt, sind die Produkte für den Einsatz in hybriden Arbeitsbedingungen gedacht.

Das Probook 635 Aero G7

Das Probook 635 Aero G7 hat ein Gewicht von unter einem Kilo. Damit Remote-Work auch sicher am nicht gewohnten Arbeitsplatz stattfinden kann, habe HP den Blickschutz HP Sure View Reflect integriert. Wie HP mitteilt, ist das Modell mit dem neuesten Prozessor Ryzen 4000 Pro von AMD ausgestattet und verfügt ausserdem über die neuste AMD-Radeon-Grafikkarte. Mit dem Standby-Anschluss könnten Benutzer in Sekundenschnelle die Arbeit wieder aufnehmen. Wi-Fi 6 und 4G-LTE sorgen laut Hersteller für eine schnelle Verbindung mit dem Internet. Die Tastatur erlaube zudem leises Tippen.

Das Probook 635 Aero G7 ist in der Schweiz voraussichtlich ab November ab einem UVP von 999 Franken erhältlich.

Das Probook 635 Aero G7. (Source: HP)

Das Elitebook 840 G7

Das neue Elitebook 840 G7 wiegt 1,3 Kilo. Durch eine grössere Screen-to-Body-Ratio als beim Vorgängermodell 840 G6 sei der 14-Zoll-Bildschirm in einem schlankeren Gehäuse möglich. Durch das schlanke Design seien einige Anschlüsse weggefallen. Wie HP aber mitteilt, ist das neue Gerät immer noch mit HDMI- und USB-C-Port ausgestattet. Das Modell verfüge zudem über Intel-Prozessoren der neuesten Generation. Für die Kamera integrierte der Hersteller ausserdem einen physischen Verschluss.

Das Gerät ist ab sofort in der Schweiz ab einem UVP von 1599 Franken erhältlich.

Das neue Elitebook 840 G7. (Source: HP)

Die Docking-Monitore E24d und E27d G4

HP hat ebenfalls die neuen Docking-Monitore E24d und E27d G4 präsentiert. Sobald die Schreibtischlösung angedockt ist, sind laut Hersteller mit einem einzigen Kabel vom Monitor aus Laptop und alle wichtigen PC-Komponenten mit 100-Watt-USB-C-Stromversorgung angeschlossen. In den Docking-Monitoren ist laut Hersteller zudem eine Popup-Webcam verbaut und die Geräte sind mit einer zusätzlichen Speakerbar ausgestattet.

Die Docking-Monitore sind in der Schweiz ab sofort verfügbar. Ab einem Preis von 529 Franken beziehungsweise 699 Franken.

Nebst dem 24- und 27-Zoll-Modell ist auch ein High-End-Modell mit einem gekrümmten 43-Zoll-Bildschirm erhältlich.

Der Docking-Monitor E27d G4. (Source: HP)

HP hat noch weitere Produkte vorgestellt, wie den Drucker Envy Pro 6400, der bereits im Sommer 2020 erschienen ist. Der Hersteller erläuterte zudem nochmals die Neuheiten des 30L Desktops und des Wireless Omen-Zubehörs, wie Sie hier lesen können.

Tags
Webcode
DPF8_191247

Kommentare

« Mehr