Ansprechpartner für Kunden in der Romandie

Pierre-Yves Bréhier verstärkt DBI Services

Uhr | Aktualisiert

DBI Services hat einen neuen Region Manager für die Romandie. Pierre-Yves Bréhier wird die Aufgabe übernehmen.

Der 45-jährige Pierre-Yves Bréhier ist neu Region Manager für die Romandie beim IT-Dienstleister DBI Services. In dieser Aufgabe ersetzt er Grégory Steulet, der sich auf seine Funktion als CFO und die Leitung der Oracle-Projekte in der Romandie konzentriert.

Als Region Manager wird Bréhier primärer Ansprechpartner für Kunden in der Romandie und verantwortlich für die Entwicklung der kaufmännischen Aktivitäten in der Region sein. Seine Rolle als Leiter des Business Developments in der Deutsch- und Westschweiz wird er behalten.

Bréhier verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Management und im Business Development in der Schweiz, Deutschland und Frankreich. Er hat einen Master in Business Engineering der französischen Wirtschaftshochschule EM Strasbourg Business School.

Webcode
1656

Kommentare

« Mehr