Preisreduktion

Post verkauft Business-Abos für Salt

Uhr
von Coen Kaat

Geschäftskunden können künftig in den Filialen der Schweizerischen Post Salts Business-Abos kaufen. Zum Start gibt es das Angebot "Plus Business Swiss" 10 Franken günstiger.

(Quelle: benik.at)
(Quelle: benik.at)

Die Schweizerische Post und Salt haben ihre Partnerschaft ausgebaut. Neu können auch Geschäftskunden in rund 1400 Poststellen Mobilfunkabonnemente von Salt erwerben, wie der Telko mitteilt.

Zur Lancierung reduzierte Salt gemäss Mitteilung das Angebot "Plus Business Swiss" um 10 Franken. In den Post-Filialen kostet dieses heute 39 statt 49 Franken pro Monat beim Abschluss eines 24 Monatsvertrags.

Das Angebot umfasst unlimitierte Anrufe, SMS, MMS und unlimitiertes 4G-Internet in der Schweiz. Ferner sind monatlich 60 Gesprächsminuten für Telefonanrufe aus der Schweiz nach Europa und in die USA inbegriffen sowie 200 Megabyte Internet, wenn man in Europa unterwegs ist. Wer noch ein Smartphone dazu möchte, muss allerdings noch 10 Franken mehr zahlen.

Die "Plus Business"-Abos sind zudem in den Ausführungen "Start", "Basic", "Europe" und "World" erhältlich. Die Preise reichen von 15 Franken pro Monat bis 179 Franken monatlich. Im Mai hatten Salt und die Post gemeinsam das Angebot "Das Abo" lanciert. Dieses ist nur in den Filialen der Post erhältlich und richtet sich an Privatkunden.

Webcode
NW151614

Kommentare

« Mehr