MSM Research

Die Cloud – Katalysator und Business Enabler für neue Technologien

Uhr

Der Einfluss der Coronakrise hat das gewohnte Arbeiten grundlegend verändert. Dies stellt auch die ICT-Verantwortlichen vor grosse Herausforderungen, denn die Beschleunigung des digitalen Lebens und Schaffens hat direkten Einfluss auf die Ausgestaltung der ICT-Betriebsmodelle, deren Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Agilität.

Die Coronakrise hat die digitale Transformation in weiten Teilen der Unternehmenslandschaft vorangetrieben und die Taktrate in entsprechenden Projekten ernorm erhöht. Die gewohnte Arbeitswelt wurde umgekrempelt. Dies stellt die ICT-Verantwortlichen mit Blick auf den Betrieb der ICT vor hohe Herausforderungen, denn die Beschleunigung des digitalen Lebens und Schaffens hat direkten Einfluss auf die Ausgestaltung der ICT-Betriebsmodelle, deren Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Agilität. Dies alles sind starke Keydriver für die weitere Verbreitung von Cloud-Services und für den Schritt in die Welt der Multi-Cloud-Services.

ICT-Eigenbetrieb wird seltener

Als Teil von mehrheitlich gemischten ICT-Umgebungen sind es heute Cloud-Services, die in vielen Unternehmen die Grundlage und Voraussetzung schaffen, gerade in der aktuellen Krise den ICT-Betrieb und dessen Hochverfügbarkeit sicherzustellen. Die Cloud und die hybride Form der Betriebsmodelle sind seit geraumer Zeit auf dem Vormarsch und die nun beschleunigte Entwicklung lässt die vielleicht provokative Frage zu, ob für die in reiner Eigenregie betriebene ICT längerfristig nur ein Gästezimmer übrigbleibt.

Tatsache ist, dass wir heute kaum mehr Unternehmen antreffen, die ausschliesslich auf einen reinen Eigenbetrieb in den eigenen vier Wänden setzen. Unsere aktuelle Studie zum Thema der ICT-Betriebsmodelle hat aufgezeigt, dass dies nur noch in rund 14 Prozent der Unternehmen der Fall ist, 86 Prozent fahren auf einer hybriden Schiene.

Die Zukunft heisst Multi-Cloud

Die nächste Stufe in der Weiterentwicklung und Evolution der Betriebsmodelle ist gezündet. Heute greifen Unternehmen zunehmend auf unterschiedliche Services von mehreren Providern zu. Die Multi-Cloud, das heisst, die gleichzeitige Nutzung von mehreren Cloud-Services von verschiedenen Cloud-Anbietern wird die kommende Generation von Betriebsmodellen dominieren.

Bereits heute nutzen 45 Prozent der Unternehmen entsprechende Modelle mit dem vorrangigen Ziel, nicht nur die Skalierbarkeit und Kostentransparenz ihres ICT-Betriebs zu erhöhen, sondern ebenso die Agilität zu steigern. Das heisst, sie können flexibler und rascher auf wechselnde Lastspitzen, aktuelle Bedürfnisse und Innovationspläne der Anwender aus den Fachabteilungen eingehen. So können Unternehmen mit dem Innovationstempo der digitalen Welt mithalten.

Damit wird die Multi-Cloud-Umgebung eine tragende Rolle spielen und eine wesentliche Grundlage für die Umsetzung innovativer Ideen aus der ganzen Bandbreite an Themen der digitalen Transformation bilden.

Tags
Webcode
DPF8_186678

Kommentare

« Mehr