System aus Luftpolstern und Druckluft

Amazon patentiert Airbag für Smartphones

Uhr | Aktualisiert

Amazon hat sich einen Airbag für Smartphones patentieren lassen. Der Erfinder des Konzepts soll CEO Jeff Bezos sein.

Amazon will Smartphones mit einem System aus Luftpolstern und Druckluft beim Fall zu Boden schützen. Ein entsprechendes Patent des Unternehmens wurde nun genehmigt, wie Futurezone.at berichtet. Der Erfinder des Konzepts sei Amazon-Gründer und CEO Jeff Bezos.

Um Smartphones beim Aufprall auf den Boden zu schützen, sollen Sensoren genutzt werden, die bereits standardmässig in allen gängigen Geräten genutzt werden, wie etwa die Kamera. Das System soll dann Massnahmen wie Luftpolster und Druckluft koordinieren. Ob und wann entsprechende Produkte marktreif sein werden, sei derzeit noch unklar.

Kommentare

« Mehr