Ebay-CEO Meg Whitman soll Rücktritt vorbereiten

Uhr | Aktualisiert
von fgr@netzwoche.ch
Wie das Wall Street Journal berichtet, bereitet Ebay-Chefin Meg Whitman (51) nach zehn Jahren im Amt ihren Rücktritt vor. Die offizielle Bekanntgabe soll in den nächsten Wochen erfolgen, auch wer ihr Nachfolger wird. Laut Wall Street Journal soll es sich dabei um John Donahue handeln, den Whitman als Präsident des Geschäftsbereichs Auktionen 2005 zu Ebay holte. Ebay erzielt mit dem Auktionsgeschäft zwei Drittel seines Jahresumsatzes, der auf knapp 6 Milliarden US-Dollar berechnet wird. Im dritten Quartal ging die Anzahl Auktionen allerdings um fünf Prozent zurück. Ein Anzeichen dafür, dass sich Ebay nicht genug der neuen Internetrealität von Web 2.0 anpassen könne, meinen Beobachter.

Kommentare

« Mehr