Yahoo mit stabilem Umsatz und Gewinnsprung

Uhr | Aktualisiert
von tbr
Yahoo vermochte im ersten Quartal 2010 seinen Umsatz um ein Prozent auf 1,6 Milliarden Dollar zu steigern. Nach Abzug der Kommissionen für die Werbepartner verblieben Yahoo 1,13 Milliarden Dollar. Gemäss Yahoo sind die Werbeeinahmen um 20 Prozent gestiegen. Stark zulegen konnte Yahoo beim Gewinn. Dieser lag mit 310 Millionen Dollar deutlich über Vorjahresniveau (117,6 Millionen Dollar). Dabei soll sich vor allem die Kooperation mit Microsoft bemerkbar gemacht haben.
Tags

Kommentare

« Mehr