Bund ändert Telefonnummern

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Uhr | Aktualisiert

Per 1. März werden die Telefonnummern der Bundesverwaltung umgestellt. Grund ist die Erneuerung der Festnetz-Telefonieanlagen.

Peter Fischer, der "Informatik-Steuerungsdelegierte" des Bundes, gibt bekannt, dass in der Bundesverwaltung sämtliche Telefonnummern umgestellt werden. Die alten Telefonieanlagen seien "am Ende ihres Lebenszyklus" angelangt. Mit der am 9. Dezember 2011 vom Bundesrat beschlossenen "IKT-Strategie 2012-2015" als Basis wird daher ab dem 1. März 2014 die so genannte "Unified Communication & Collaboration"-Lösung eingeführt werden.

058er-Nummern

Die Umstellung bedeutet, dass die Angestellten der Bundesverwaltung neu über 058er-Telefonnumern zu erreichen sein werden. Allerdings bleiben die alten Nummern parallel zu den Neuen bis im Frühling 2015 in Gebrauch. Nicht betroffen von der Umstellung sind Handynummern.

Kommentare

« Mehr