Neuer E-Government-Service

Baugesuche elektronisch abwickeln

Uhr

Baugesuche sind oftmals mit viel Papierkrieg vebunden. Mit einer neuen Software will der Schweizer Softwareanbieter Base-Net nun Abhilfe schaffen.

(Quelle: sxc.hu)
(Quelle: sxc.hu)

Der Softwareanbieter Base-Net Informatik will den Papierkrieg bei Baugesuchen vereinfachen und lanciert daher einen neuen E-Government-Service. Mit Smarx Building lassen sich laut einer Mitteilung Baugesuche online einreichen. Die Kommunikation zwischen Gesuchsteller und Verwaltung bis zur Vollendung des Projekts lässt sich vollständig medienumbruchfrei elektronisch abwickeln.

Cloudbasierte Lösung

Die entsprechende Software fungiert als Cloud-Dienst zwischen Gemeindeportalen und Fachapplikationen von Bauverwaltungen. Eine auf eCH-Standards basierende Schnittstelle soll sicherstellen, dass der Dienst unabhängig von der Art der Fachapplikation funktioniert.

Der neue Service lief im Rahmen eines Pilotprojektes bereits in Graubünden und wird dieses in einer neuen Version im Kanton Fribourg und St. Gallen den Betrieb aufnehmen.

Kommentare

« Mehr