Mobile Payment

Payrexx implementiert Twint-Lösung

Uhr | Aktualisiert
von danieleg

Payrexx und Twint haben sich für eine Zusammenarbeit entschieden. Mit der Partnerschaft will Payrexx Schweizer KMUs Zahlungen über Twint ermöglichen.

Payrexx und Twint arbeiten künftig zusammen. Das Schweizer Start-up Payrexx wird E-Commerce-Partner vom Payment-Service-Provider Twint mit Sitz in Bern, wie Payrexx mitteilt. Twint ist eine Tochtergesellschaft der Postfinance. Payrexx ist seit 2014 im Bereich E-Commerce unterwegs. Das Thuner Unternehmen bietet Zahlungslösungen für Privatpersonen sowie für Organisationen.

Die Lösung von Twint soll vor allem mit der bequemen Usability auf dem Handy überzeugen. Die Abwicklung des Zahlungsverkehrs erfolge schnell und sicher. "Es ist uns sehr wichtig, unseren Kunden laufend die neusten und einfachsten Zahlungsmöglichkeiten im E-Commerce Bereich anzubieten", sagt Ivan Schmid, CEO Payrexx. "Somit können die Händler Ihren Kunden viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen." Nutzer könnten die E-Payment-Schnittstelle in Payrexx konfigurieren. Somit könnten sie diese als Checkout in jedem Online-Shop oder als Payment-Button verwenden.

Webcode
5867

Kommentare

« Mehr