Zweistelliger Millionenbetrag

UMB und IPT ziehen SBB-Deal an Land

Uhr | Aktualisiert
von David Klier

Die beiden IT-Dienstleister UMB Solutions und Innovation Process Technology haben den Zuschlag für ein Projekt der SBB bekommen.

Am 17. November 2015 haben die SBB den Firmen UMB Solutions und Innovation Process Technology den Zuschlag für das Projekt "Message Broker" gegeben.

UMB Solutions wird die SBB mit seiner SAP-Expertise unterstützen, wie der Dienstleister mitteilt.

Laut dem Simap-Zuschlag ist das Projekt insgesamt mit knapp 15 Millionen Franken budgetiert. 6,7 bis 7,4 Millionen für UMB und noch einmal so viel für IPT.

Was sich genau hinter dem Projekt verbirgt, geht aus dem Zuschlag nicht hervor. Eine Anfrage bei den SBB blieb bislang unbeantwortet.

Webcode
5915

Kommentare

« Mehr