Per 1. Januar 2016

UPC Cablecom übernimmt Kabelnetz in Bern

Uhr | Aktualisiert

Das Kabelnetz in Murifeld-Wittigkofen in Bern wird neu von UPC Cablecom betrieben. Der Telko kaufte das Netz von der Überbauungsgenossenschaft Murifeld-Wittigkofen.

(Quelle: Netzmedien-Archiv)
(Quelle: Netzmedien-Archiv)

Die Überbauungsgenossenschaft Murifeld-Wittigkofen hat das Kabelnetz für das Berner Wohnquartier Murifeld-Wittigkofen verkauft. Neue Eigentümerin des Netzes ist UPC Cablecom.

Der Telko betreibt das Netz seit dem 1. Januar 2016, wie UPC Cablecom mitteilt. Zuvor war das Unternehmen bereits Netzpartnerin und Anbieterin der digitalen Produkte im Quartier. Angaben zum Verkaufspreis wurden keine gemacht. Mit der Übernahme könnten künftig über 1000 Neukunden auf die Produkte und Services von UPC Cablecom zugreifen.

Webcode
6120

Kommentare

« Mehr