Belsoft Infortix

Belsoft Infortix lockt IT-Entscheider

Uhr | Aktualisiert
von George Sarpong

Anfang Juni hat der IT-Dienstleister Belsoft Infortix seine gleichnamige Hausmesse veranstaltet. Diskutiert wurde über hyperkonvergente Systeme und Mobile Device Management. Verschiedene Hersteller präsentierten ihre passenden Lösungen.

Der auf Cloud-Lösungen spezialisierte Belsoft-Bereich Infortix hat Anfang Juni seine Hausmesse veranstaltet. Rund 30 IT-Entscheider aus den Bereichen Gewerbe, Industrie, Finance sowie aus dem Gesundheits- und Dienstleistungssektor folgten der Einladung ins Zürcher World Trade Center, wie Belsoft mitteilt.

Partner präsentierten passende Produkte

Verschiedene Hersteller-Partner aus den Bereichen IT-Infrastruktur und Sicherheit zeigten ihre neuesten Produkte und referierten über IT-Trends. Hierzu zählten etwa Aruba, Deny All, IBM, Igel und Artec IT-Solution.

Besonders diskutiert wurde über hyperkonvergente Systeme der Anbieter Nutanix und Lenovo, wie Belsoft weiter schreibt. Weiteres, vielbesprochenes Thema war Mobile Device-Management von IBM und Sophos.

Belsoft zufrieden

"Der Anlass konnte erfolgreich durchgeführt werden und neben den interessanten Key Notes gab es viele angeregte Gespräche. Alle Teilnehmer haben die Hausmesse mit einem Lächeln verlassen, was uns veranlasst ein positives Fazit zu ziehen", freut sich Geschäftsleitungsmitglied von Belsoft Roger Ghelardini.

Belsoft Infortix will seine Hausmesse im Frühling des kommenden Jahres wiederholen.

Webcode
8666

Kommentare

« Mehr