TV-Konsole

Nintendo legt NES neu auf

Uhr

Diesen November kommt eine Nachbildung des klassischen Nintendo Entertainment Systems, kurz NES, auf den Markt. Auf der Konsole sind 30 Spiele aus den Achtzigerjahren vorinstalliert.

Nintendo nennt es die ultimative Retro-Spielerfahrung: Der Hersteller aus Japan hat das Classic Mini Entertainment System angekündigt. Die Miniaturnachbildung von Nintendos achtzigerjahre NES-Konsole kommt gemäss Mitteilung am 11. November in den Handel.

Die Konsole lässt sich über ein integriertes HDMI-Kabel direkt an einen hochauflösenden Fernseher anschliessen. 30 Spiele seien vorinstalliert, darunter beliebte Klassiker wie Super Mario Brothers, Donkey Kong, Zelda oder Pacman, schreibt Nintendo.

Zu zweit machts doppelt Spass

Viele der Spiele soll man im Multi-Player-Modus spielen können. Das funktioniere mit einem zweiten, separat erhältlichen Controller für das Minisystem oder aber mit einem Classic oder Classic Pro Controller für die Wii-Konsole.

Die Konsole wird in den USA knapp 60 Dollar kosten, wie Nintendo auf Anfrage mitteilt. Der Schweizer Preis sei noch nicht bestimmt.



Webcode
9172

Kommentare

« Mehr